Ausgleich der Energiebahnen

  • Die Meridiantherapie aktiviert die Selbstheilungskräfte, gleicht Disharmonien im Körper aus, löst seelische und physische Blockaden. Wenn die Harmonie gestört wird, z.B. durch starke Belastungen, falsche Ernährung, Unfallfolgen u.s.w. kommt es zu Blockierungen im Meridiansystem des Körpers und die Folge darauf werden Schmerzen sein, die nach einiger Zeit zu einer Krankheit oder auch Veränderungen in funktioneller Hinsicht führen können. Die Meridiane können wir uns als Kanäle vorstellen, die den Körper durchziehen und mit Energie versorgen. Disharmonien im ganzen Körper werden also über die Strichführungen der Meridiane ausgeglichen.

  • "Schmerz ist der schrei des Gewebes nach fliessender Energie."